Die Implementierung von bereits existierenden (energie-) effizienten Technologien ist ein möglicher Weg, um zu einer ressourceneffizienten Produktion zu gelangen. Die Herausforderung ist, dass neue Technologien entwickelt und bereits bestehende Technologien optimiert werden müssen, um in der Milchindustrie angewendet werden zu können. Der größte Anteil des gesamten Wasser- und Energieverbrauchs der gesamten Milchverarbeitungskette liegt bei den Molkereien. Deshalb fokussiert sich SUSMILK sich auf diesen Teil der Milchverarbeitungskette.

Mit SUSMILK kann die Milchindustrie in Europa bis zu 50 % der Gesamtenergie und 30 % des gesamten Wasserverbrauchs einsparen und zeitgleich fossile Energiequellen zu 100 % durch erneuerbare Energien ersetzen.

GDN

GDN is a open innovation tool for experts and professionals interested in sustainable development and resource efficient processing technologies in the dairy sector.

Register now! www.greendairy.net